Wochenendseminar, Inneres Kind, Masterclass

BEFREIE DAS INNERE KIND IN DIR – Februar 2020

Familienaufstellung. Alte Themen loslassen und transformieren.
Nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich –

08.02.2020 - 09.02.2020

Frühbucherrabatt bis 10.01.2020 für 499,00 €

599,00 € in München mit Pierre Franckh & Michaela Merten
Ausgebucht

Die wohl schnellste Transformation – das wohl intensivste Seminar. 
ACHTUNG: Nur eine kleine Teilnehmerzahl möglich

Ähnlich dem Familienstellen werden in kleinen Minigruppen Deine ganz persönlichen Themen transformiert.

Was ist das „innere Kind“ überhaupt?

„Man spricht vom Kind, sollte aber das Kind im Erwachsenen meinen. Im Erwachsenen steckt nämlich ein Kind ein ewiges Kind, ein immer noch Werdendes, nie Fertiges, das beständiger Pflege, Aufmerksamkeit und Erziehung bedürfte. Das ist ein Teil der menschlichen Persönlichkeit, der sich zur Ganzheit entwickeln möchte.“                                                                                                            C.G.Jung

( Vom Werden der Persönlichkeit: Vortrag Wien 1932, Gesammelte Werke 17, Walter-Verlag, Otten 1982)

In uns selbst wohnen verschiedene Aspekte unserer Persönlichkeit. Die beiden wichtigsten Persönlichkeitsaspekte die wir uns in den folgenden Kapiteln betrachten wollen, um wieder das Gefühl der Ganzheit in unserem Leben zu erfahren, sind das innere Kind und der innere Erwachsene.

Wenn diese beiden Persönlichkeitsaspekte wieder in liebevoller Verbindung miteinander sind und in den inneren Dialog gehen, dann fühlen wir uns glücklich und vollständig. Sind diese beiden Aspekte voneinander getrennt, dann fühlen wir uns leer, allein gelassen, hilflos und ohnmächtig. Wir fangen an zu glauben, vom Rest der Welt abgeschnitten und isoliert zu sein.

Im Laufe unseres Lebens haben wir uns von unseren Wünschen, Hoffnungen, Träumen und Bedürfnissen getrennt, weil man uns sehr erfolgreich vermittelt hat, diese seien lächerlich, naiv, unreif, kindisch, und unwichtig. Diese lang anhaltende und kontinuierliche Missachtung des spielfreudigen, wissbegierigen Kindes kann zu tiefer Frustration führen. Damals war es war sehr schmerzlich, ununterbrochen zu hören oder vermittelt zu bekommen, wie viel Unruhe wir ständig in die Familie bringen würden. Wir haben uns innerlich in unser Schneckenhaus zurückgezogen und haben nicht gemerkt, dass wir uns dadurch unbewusst auf die Seite der damaligen Erwachsenen geschlagen haben und als Konsequenz daraus angefangen haben, uns selbst als lächerlich, kindisch, peinlich, nicht in Ordnung und Bedeutungslos zu empfinden. Innerlich sind wir unglücklich, wütend, traurig und leer. Wir spüren uns nicht mehr. Wir wollen nicht mehr verletzt werden, deshalb trennen wir diesen Teil unseres Selbst ab und entwickeln Überlebensmechanismen mit denen wir glauben, unbeschadet durchs Leben gehen zu können. Wir haben angefangen zu glauben, dass wir nicht liebeswert und eigentlich eine Zumutung für unsere Umgebung seien.

Es ist für die Entwicklung einer gefestigten, starken Persönlichkeit sehr wichtig, dass wir lernen, eine positive, liebevolle Wertschätzung zu unserem inneren Kind zu bekommen – denn da liegt unser Potential für Glück, Freude, Erfolg, Fülle, Erfüllung, liebevolle Beziehungen etc. Wenn wir eine liebevolle Beziehung zu unserem inneren Kind aufbauen, dann sind wir wirklich frei, wahrhaftig erlöst und emotional geheilt.

Das innere Kind „ist“ – während der Erwachsene „handelt“. Es lebt im Hier und Jetzt und kann sich ganz dem Augenblick hingeben. Das Kind erlebt die ganze Bandbreite der Gefühle, es handelt intuitiv – während der Erwachsene rational, verstandesmäßig die Welt zu erfassen versucht. Es liegt an uns, wie wir mit unserem inneren Kind umgehen – entweder wir wiederholen die Erfahrungen, die wir bereits gemacht haben, indem wir es genauso behandeln, wie es in der Vergangenheit behandelt wurde – oder wir geben ihm das, was es in seiner Kindheit vermisst hat. Entweder wir lassen es weiterhin zu, dass es vernachlässigst, kritisiert, beschimpft, unterdrückt und misshandelt wird – oder wir nehmen es liebevoll wahr, hören ihm zu und geben ihm emotional die Liebe, die es braucht.

Aus den Bedürfnissen heraus, die das Kind durch Emotionen ausdrückt, formen sich unsere Sehnsüchte und Wünsche. Diese tiefsten, drängendsten Wünsche können so stark werden, dass wir sie werden betrachten müssen. Es kann sein, dass Situationen im Leben entstehen die uns schmerzlich darauf hinweisen, dass noch viele unerledigte Dingen in uns versteckt sind, die wir betrachten sollten. Wenn sich etwas aus dem Innersten heraus zeigen will, dann sollten wir es bewusst anschauen. Wenn wir uns selbst im Stich lassen, dann brauchen wir uns nicht zu wundern, wenn wir im realen Leben auch im Stich gelassen werden.

So wie wir uns selbst behandeln – so behandeln die anderen uns. Dieser Kreislauf von „Ursache und Wirkung“ lässt sich bei der Arbeit mit dem inneren Kind am deutlichsten spüren. Wenn zum Beispiel eine junge Frau Probleme mit ihrem Chef hat – sie fühlt sich ungerecht behandelt, wird in ihren Augen ignoriert – egal wie sehr sie sich anstrengt, dann liegt die Ursache für ihre Wahrnehmung dieser Situation darin, wie sie als Kind von ihren Eltern behandelt wurde. Wenn sie sich dessen bewusst wird und mit ihrem inneren Kind in Dialog geht, dann findet ein Bewusstseinprozess statt und sie braucht dieses vergangene Erleben nicht in ihr Erwachsenenleben mitzutragen und auf den Chef zu projizieren. Dieses Beispiel soll in seiner Einfachheit nur verdeutlichen, wie sehr wir das Erleben aus der Kindheit in unsere Gegenwart mitnehmen.

Fühlt sich das Kind ungeliebt und einsam, dann versucht es alles, um sich vor diesem Gefühl zu schützen. Es erlebt die Kindheit als eine einzige, nicht enden wollende Qual an Trennungen, Missachtung, Ohnmacht und Isolation. Es versucht alle Verletzungen zu vermeiden, um in dieser neuen ungewohnten Welt zurechtzukommen.

In der Arbeit mit dem inneren Kind beginnen wir, eine Verbindung zu ihm aufzubauen, Nähe zu entwickeln und in Kommunikation zu treten. Nun wenn wir uns selbst nah sind, können wir die Lebensthemen – frei von Überlagerungen aus der Vergangenheit – betrachten und bewältigen. Wir lernen, uns selbst nahe zu sein – wir können keine Nähe von Außen bekommen, wenn wir nicht wissen wie es sich anfühlt, mit sich selbst in inniger Verbundenheit zu sein.

Das innere Kind „spricht“ zu uns „aus dem Bauch“ heraus – aus unserer intuitiven Persönlichkeit. Wie wir mit diesem Kind in Verbindung kommen, werden wir gemeinsam mit dir in diesem Seminar erfahren.

 

…………………………..……………………………………………………..

Alle Seminare und Vorträge sind Angebote der Pierre Franckh & Michaela Merten GBR und werden vor ihr ausgeführt. Jede Buchung wird daher direkt zu Digistore24, dem Zahlungsanbieter von Pierre Franckh & Michaela Merten GBR weitergeleitet.

Pierre Franckh und die Pierre Franckh & Michaela Merten GBR haben hierfür eine Kooperation geschlossen.

Pierre Franckh hat ebenso eine Kooperation mit Michaela Merten und Happiness House GmbH geschlossen.





Frühbucherpreis: 499.- ( bis 4 Wochen vor der Veranstaltung )

Seminargebühr: 599.- Euro

Stornobedingungen:
Bei Absage vor Antritt des Seminars wird eine Stornogebühr von 49.- Euro Bearbeitungsgebühr einbehalten.
Bei kurzfristiger Absage, beginnend 1 Woche vor dem Seminar, ist keine Erstattung mehr möglich.

Die Seminargebühr gilt für die Teilnahme am gebuchten Themen-Wochenende.


Die Übernachtungs, - Anreise - und Verpflegungskosten trägt jeder Teilnehmer selbst.

Anmeldung: MichaelaMerten@web.de


…………………………..……………………………………………………..


Alle Seminare und Vorträge sind Angebote der Pierre Franckh & Michaela Merten GBR und werden vor ihr ausgeführt. Jede Buchung wird daher direkt zu Digistore24, dem Zahlungsanbieter von Pierre Franckh & Michaela Merten GBR weitergeleitet.


Pierre Franckh und die Pierre Franckh & Michaela Merten GBR haben hierfür eine Kooperation geschlossen.

Pierre Franckh hat ebenso eine Kooperation mit Michaela Merten und Happiness House GmbH geschlossen.

 

..........................................................




 

Seminarbedingungen &

Haftungsausschlüsse für alle Seminare, Workshops und Events , Ausbildungen und Einzelcoachings der:
Franckh & Merten Gbr, Happiness House GmbH, Happiness House Ltd. und von Michaela Merten und Pierre Franckh.

Bitte lesen Sie aufmerksam die nachfolgenden Bedingungen in Bezug auf Ihre Teilnahme an einer Veranstaltung, einem Seminar, einem Event oder Einzelcoaching der Franckh & Merten Gbr, der Happiness House GmbH, der Happiness House Ltd. und von Michaela Merten und Pierre Franckh.  (i.W. „Veranstalter“) organisiert wird.

Diese Bedingungen gelten für alle Veranstaltungen und Seminare, Ausbildungen, Events und Einzelcoachings einschließlich, aber nicht beschränkt von Franckh & Merten Gbr, Happiness House GmbH, Happiness House Ltd. und von Michaela Merten und Pierre Franckh.

Zur Einfachheit und der Tatsache entsprechend, dass ein Teilnehmer sich nur für ein Seminar zur selben Zeit registrieren kann, wird im Weiteren für alle Veranstaltungen und Seminare das Wort „Seminar” verwendet.

Mit der Anmeldung zum Seminar an einem unserer Veranstaltungsorte (i.W. „Seminarort und/Hotels“) akzeptieren Sie (i.W. „Teilnehmer“) diese Bedingungen und verpflichten sich zu deren Einhaltung. Wenn Sie Einwände gegen die folgenden Seminarbedingungen haben, sollten Sie von einer Registrierung sowie dem Besuch des Seminars absehen. Nach Buchung eines Seminars wird der volle Eintrittspreis sofort nach Erhalt der Rechnung zur Zahlung fällig. Abzüge in Form von Skonto oder sonstigen Nachlässen sind nicht gestattet.

 

Verhaltenspflichten für Teilnehmer

Der Veranstalter verlangt, dass alle Teilnehmer respektvoll miteinander umgehen und sich professionell verhalten im Umgang mit unserem Personal, Personal an den Seminarorten, Referenten und anderen Teilnehmern und ihren Gästen oder Familien während der gesamten Dauer des Seminars, einschließlich während außerplanmäßiger Verzögerungszeiten und Unterbrechungen.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer und/oder ihre Gäste zu bitten, den Seminarraum und/oder das Hotel sofort zu verlassen, sollten diese Personen sich unhöflich, unkooperativ, unprofessionell verhalten, betrunken oder im Besitz von Alkohol oder illegalen Substanzen sein. In solch einem Fall wird dem Teilnehmer die Gebühr für das Seminar unter keinen Umständen erstattet und der Teilnehmer wird von zukünftigen Bezugsmöglichkeiten von Produkten oder Dienstleistungen des Veranstalters ausgeschlossen und erhält keine Informationsschreiben über diese Angebote. Darüber hinaus werden diese Teilnehmer keinen Anspruch auf unsere ausgeschriebenen Zertifikate oder Sonderangebote oder auf unsere Zufriedenheitsgarantie oder sonstige schriftliche oder stillschweigende Garantien haben. Der Seminarteilnehmer erkennt das Hausrecht des Veranstalters während des Seminars an.

 

Haftungsverzicht

Während wir jede mögliche Maßnahme ergreifen, um die Sicherheit des Seminarteilnehmers zu gewährleisten, können wir nicht alle Prozesse kontrollieren. Aus diesem Grund ist der Teilnehmer selbst für die eigene Sicherheit verantwortlich und akzeptiert die folgenden Anweisungen, deren Haftbarkeit dem Teilnehmer zugeschrieben wird:

Ich, der Seminarteilnehmer, akzeptiere hiermit alle Risiken für meine Gesundheit, meine Verletzungen oder Tod, die mit der Teilnahme am Seminar verbunden sind und ich entbinde den Veranstalter, Franckh & Merten Gbr, Happiness House GmbH, Happiness House Ltd. und Michaela Merten und Pierre Franckh, dessen Angestellte, Mitarbeiter, Praktikanten, Unterauftragnehmer, Sponsoren und Vertreter von jeglicher Haftung gegenüber mir, meinen persönlichen Vertretern, Nachlassempfängern, Erben, nächsten Angehörigen und anderen Bevollmächtigten von sämtlichen Ansprüchen und Klagegründen, die für den Verlust oder den Schaden an meinem Eigentum und für jegliche Krankheit oder Verletzung meiner Person, einschließlich meines Todes, die aus oder während der Seminarteilnahme resultieren oder entstehen können, egal ob durch Fahrlässigkeit des Veranstalters, seines Vorstandes, Führungskräfte, Mitarbeiter oder anderweitigen Partner verursacht.

Außerdem erkläre ich den Veranstalter, Franckh & Merten Gbr, Happiness House GmbH, Happiness House Ltd. und von Michaela Merten und Pierre Franckh und Drittanbieter von der Haftung für die Verletzung oder den Tod einer oder mehrerer Person(en) und Sachschäden befreit, die aus meiner fahrlässigen oder vorsätzlichen Handlung oder Unterlassung während der Teilnahme am Seminar resultieren könnten. Unter keinen Umständen werden der Veranstalter oder die Franckh & Merten Gbr, Happiness House GmbH, Happiness House Ltd. oder Michaela Merten oder Pierre Franckh. oder deren Vertreter haftbar für meine Verletzungen oder Tod bzw. für den Verlust oder Beschädigung meiner persönlichen Sachen gemacht, die aus der Seminarteilnahme resultieren könnten.
Sollte ich, während der Seminarteilnahme, dringend notwendige medizinische Behandlung infolge eines Unfalls oder einer Krankheit benötigen, stimme ich solch einer Behandlung zu. Ich bin mir darüber bewusst und damit einverstanden, dass ich für jede anfallende medizinische oder juristische Rechnung finanziell aufkommen muss, die als Folge von Notfallbehandlungen entstehen können. Ich werde den Veranstalter mündlich und schriftlich über etwaige Verletzungen während meiner Reise oder vor, während oder nach dem Seminar informieren, darüber hinaus werde ich medizinische Bedingungen skizzieren, die im Notfall an das medizinische Personal weitergeleitet werden können.
Mir ist bewusst, dass der Veranstalter nicht gesetzlich verpflichtet ist, diese Informationen weiterzugeben oder mir medizinische Versorgung in jeglicher Art zu gewährleisten. Falls ich medizinisch oder psychologisch nicht in der Lage bin dem ganzen Seminar zu folgen, bin ich damit einverstanden, dass ich den Veranstalter über diesen Sachverhalt informiere und räume dem Veranstalter das Recht ein, mich zu bitten, auf Teile oder das komplette Seminar zu verzichten.

 

Haftungsausschluss: Keine professionelle Beratung

Die Informationen, die durch den Seminarveranstalter, die Franckh & Merten Gbr, Happiness House GmbH, Happiness House Ltd. und von Michaela Merten und / oder Pierre Franckh oder Dritte während der Seminare weitergegeben werden, können die Dienstleistungen von ausgebildeten Fachleuten in allen Bereichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Finanz-, medizinische, psychologische oder rechtliche Fragen nicht ersetzen. Der Seminarveranstalter bietet keine professionelle finanzielle, medizinische, psychologische oder rechtliche Beratung an und die Informationen, die in den Seminaren weitergereicht werden, sollten nicht als solche verstanden werden. Weder der Seminarveranstalter, noch die Franckh & Merten Gbr, Happiness House GmbH, Happiness House Ltd. und von Michaela Merten und Pierre Franckh noch deren Vertreter, Sponsoren, Referenten, Partner, Auftragnehmer oder andere verbundene Unternehmen und Personen haften für direkte, indirekte oder Folgeschäden, spezielle, exemplarische oder sonstige Schäden, die für den Teilnehmer oder für die Geschäftsprozesse des Teilnehmers entstehen können, einschließlich wirtschaftlichen Verlust, der aus der Seminarteilnahme oder dem richtigen oder falschen Gebrauch von Seminarwissen, integriert in Materialien, Informationen, Strategien oder anderen Produkten und Leistungen, die in den Seminaren diskutiert und weitergegeben wurden, entstehen könnten, ohne Rücksicht darauf, ob eine eventuelle Gefahr besprochen wurde oder nicht.
Unter keinen Umständen können der Seminarveranstalter oder die Franckh & Merten Gbr, Happiness House GmbH, Happiness House Ltd. und von Michaela Merten und Pierre Franckh für einen speziellen Schaden oder Folgeschaden, der aus der Teilnahme am Seminar resultiert, haftbar gemacht werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf fahrlässig hervorgerufenen Schaden.

Um dies noch einmal zu unterstreichen: Sie, als Nutzer und Teilnehmer, sind allein für Ihre Entscheidungen, Maßnahmen und Ergebnisse im Leben verantwortlich und rechenschaftspflichtig und durch die Teilnahme an unseren Seminaren stimmen Sie zu, dass der Seminarveranstalter oder die Franckh & Merten Gbr, Happiness House GmbH, Happiness House Ltd., oder Michaela Merten oder Pierre Franckh für Entscheidungen, Handlungen oder Ergebnisse in Ihrem Leben oder Ihren Geschäftsprozessen, die auf der Seminarteilnahme basieren, zu jeder Zeit, unter keinen Umständen haftbar gemacht werden kann.

 

Vertraulichkeit und Wettbewerbsverbot

Die Teilnehmer unserer Seminare sind hiermit einverstanden, dass die Werkzeuge, Prozesse, Strategien, Materialien und Informationen in unseren Seminaren urheber- und eigentumsrechtlich geschützt sind, so dass Sie als Teilnehmer zustimmen unsere Materialien nicht aufzuzeichnen, nicht zu vervielfältigen, nicht zu verbreiten und nicht zu Lehr-oder Trainingszwecken in irgendeiner Weise ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung zu verwenden. Jede unerlaubte Nutzung oder Weitergabe unserer Konzepte, Materialien und geistigen Eigentums von Ihnen oder Ihren Vertretern ist verboten und der Seminarveranstalter kann, um seine Rechte zu schützen, rechtliche Schritte einleiten und vollen Schadensersatz verlangen, wenn diese Bedingungen verletzt werden.

 

Minderjährige Seminarteilnehmer

Kindern unter 15 Jahren ist es nicht erlaubt, unsere Seminare zu besuchen. Jugendliche mit einem Alter zwischen 15 und 17 Jahren müssen mindestens von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten während der gesamten Veranstaltung begleitet werden.

 

Sprache & Inhalte für Erwachsene

In unseren Seminaren werden wir gelegentlich sexuelle Themen und explizite Sprache in Bezug auf persönliche und berufliche Entwicklung diskutieren, die zweideutige Wörter verwenden kann, was bestimmte Aspekte unterstreichen und die Teilnehmer überraschen kann (wir werden niemals anstößige Sprache verwenden, wir werden taktvoll und diskret mit diesen Aspekten umgehen). Teilnehmer, die sich unwohl mit solchen Themen oder solch einer Sprache fühlen, sollten unsere Seminare meiden.

 

Audiovisuelle Regulierungen und deren Freigabe

Die Teilnehmer dürfen während der Seminare unter keinen Umständen jegliche Art von Aufnahmegerät verwenden, um die Informationen zu erfassen, die im Seminar zur Verfügung gestellt werden. Im Seminar sind Aufnahmegeräte, Fotos oder Videoaufnahmen nicht erlaubt. Durch die Teilnahme am Seminar akzeptiert der Teilnehmer, dass Teile des Seminars als Video und/oder Audiobeitrag oder als Fotoreihe durch den Veranstalter aufgezeichnet werden können.
Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass der Veranstalter und seine Vertreter das Recht und die Erlaubnis solcher Aufnahmen und Fotos besitzen, auch wenn diese Aufnahmen Namen, Konterfeis, Stimmen, biographische Angaben oder Referenzen der Teilnehmer umfassen, und dass der Veranstalter diese Videos und Fotos für Marketing, Werbung oder andere Zwecke in allen Medien oder Formaten, online und/oder offline, jetzt oder später ohne weitere Entschädigung, Genehmigungen oder Informationen an die Teilnehmer verwenden kann.
Der Teilnehmer ist sich bewusst darüber und akzeptiert, dass alle Aufnahmen Eigentum des Veranstalters sind und dieser alle exklusiven Rechte besitzt und der Teilnehmer keine Entschädigung für die Nutzung der Aufnahmen oder Fotografien, in denen der Teilnehmer erscheint oder spricht, verlangt oder erwartet. Der Veranstalter besitzt alle Rechte jeder Fotografie oder Audio- oder Videoaufnahmen, die während des Seminars oder jeder anderen Veranstaltung des Veranstalters gemacht werden.

 

Datenschutz und Nutzungsbedingungen

Mit dem Besuch der Internetseiten unserer Veranstaltungen und der Teilnahme am Seminar sind die Teilnehmer mit den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen des Veranstalters, einsehbar unter:

https://www.pierre-franckh.de/rechtliche-hinweise/

https://www.happiness-house.de/datenschutz

https://michaela-merten.de/datenschutz/

https://www.happinessretreats.co.uk/datenschutzerklrung   einverstanden.

 

Stornierungen

Sobald sich ein Teilnehmer für ein Seminar registriert, beginnen wir umfangreiche Vorbereitungen und tätigen Investitionen, die als vorgestreckte Kostendeckung der Seminargebühren angesehen werden können und die ein professionelles Seminarumfeld garantieren. Im Falle einer Stornierung entstehen uns erheblicher administrativer Aufwand, Kosten und ein eventueller wirtschaftlicher Verlust. Angesichts dieser Tatsache akzeptieren wir keine Stornierungen oder Rückerstattungen, die 10 Tage nach der Seminaranmeldung eingehen.
Wenn ein Teilnehmer innerhalb von 10 Tagen ab dem Zeitpunkt der Registrierung seine Teilnahme storniert, erhält er die volle Rückerstattung. Eine Stornierung nach 14 Tagen unter Rückerstattung des Seminarpreises ist nicht möglich. Dies liegt auch an der begrenzten Anzahl von verfügbaren Sitzplätzen für eine Veranstaltung dieser Art. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie an einem Seminar teilnehmen möchten, registrieren Sie sich bitte nicht. Wenn Sie aus irgendeinem Grund an der Seminarteilnahme verhindert sind und die Stornierungsfrist von 14 Tagen nach der Registrierung verstrichen ist, können Sie Ihr Seminarticket kostenfrei bis 4 Wochen vor dem Seminar an jemand anderen übertragen. Eine Terminverlegung ist pro Teilnehmer mit einer Umbuchungsgebühr in Höhe von EUR 100 versehen.

Hinweis: Der Grund für diese Stornierungsbedingungen ist die Tatsache, dass jedes unserer Seminare ausverkauft ist. Wenn ein Teilnehmer einen Platz storniert, entsteht ein großer logistischer Aufwand und wir müssen den Marketingprozess dieses Seminars neu starten, um den frei gewordenen Platz zu füllen. Deshalb erlauben wir eine Stornierung innerhalb der ersten 14 Tage nach der Registrierung, danach wird grundsätzlich keine Rückerstattung erfolgen.
Es kostet uns viel Zeit und Ressourcen, eine Stornierung zu bearbeiten und zu erstatten, da die gezahlten Kosten von den Werbepartnern, aus deren Quellen sich die Teilnehmer zur Seminarteilnahme entschieden haben, zurückerstattet werden müssen und die Teilnehmerlisten zwischen Franckh & Merten Gbr, Happiness House GmbH, Happiness House Ltd. und von Michaela Merten und Pierre Franckh, den Partnern und den Seminarveranstaltern aktualisiert werden müssen. Darüber hinaus muss viel Zeit in Marketingprojekte investiert werden, um neue Marketingbotschaften, Marketingmails, Postkarten und andere Marketingmittel anzustoßen.
Dies ist unsere einzige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass sich nur ernsthaft und wirklich Interessierte für unsere Seminare anmelden und wir nicht aufgrund von falschen und halbherzigen Anmeldungen Geschäftsverluste einfahren müssen. Teilnehmer können Stornierungen oder Registrierungen über unten aufgeführte Kontaktdaten vornehmen

Sofern die Veranstaltung aufgrund von höherer Gewalt nicht zum veröffentlichten Termin am veröffentlichten Ort stattfinden kann, wird der Veranstalter zeitnah die angemeldeten Teilnehmer über einen Ersatztermin kommunizieren. Dieser wird binnen 12 Monaten stattfinden. Die gebuchten Tickets behalten ihre Gültigkeit. Eine Rückerstattung ist nicht möglich.

 

Leistungen des Veranstalters

Kann die Leistungserbringung wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder sonstigen nicht vom Veranstalter zu vertretenden Umständen nicht eingehalten werden, ist die Franckh & Merten Gbr, Happiness House GmbH, Happiness House Ltd. und von Michaela Merten und Pierre Franckh unter Ausschluss jeglicher Schadensersatzansprüche dazu berechtigt, ein Ersatzprogramm/Ersatzseminar anzubieten. Dazu besteht seitens des Veranstalters jedoch keine Verpflichtung.

 

Finanzieller Haftungsausschluss

Wir haben alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass wir unsere Seminare genau darstellen und Ihnen maximalen Nutzen bieten. Allerdings gibt es keine Garantie, dass Sie mit den in den Seminaren gezeigten Methoden Geld verdienen werden und erfolgreich werden. Darüber hinaus haben wir nicht den Anspruch, dass die Inhalte das schnelle Reichwerden fördern. Nichts auf unseren Seiten oder in unseren Seminaren ist ein Versprechen oder eine Garantie für etwaiges Geldverdienen. Ihr Maß an Erfolg ist abhängig von einer Reihe von Faktoren, wie zum Beispiel Ihrer Geschicklichkeit, Ihrer finanziellen Situation, Ihrem Wissen, Können, Engagement und Geschäftssinn und Ihren Netzwerkmöglichkeiten.
Da diese Faktoren individuell unterschiedlich ausfallen können, können und werden wir nicht für Ihren Erfolg, Einkommen oder die Fähigkeit, Umsätze zu generieren, garantieren.

Sie alleine sind verantwortlich für Ihr Handeln und Ergebnisse in Ihrem Leben. Alle zukünftigen Aussagen auf unseren Internetseiten oder in unseren Seminaren beruhen auf unseren Annahmen und Voraussagen für zukünftige Ereignisse und sind somit weder ein Versprechen noch eine Garantie für die tatsächliche Leistung. Wir übernehmen keine Garantie für die Ergebnisse aus unseren Ideen und Konzepten, die in unseren Seminaren vorgestellt werden und wir bieten keine professionelle Rechtsberatung oder finanzielle Beratung an.

 

Zufriedenheits-Garantie

Wie auf unserer Internetseite und in unseren Marketing-Materialien angegeben, garantieren wir, dass unsere Teilnehmer mit dem Seminar 100%ig zufrieden sein sollten, falls sie die gesamte Veranstaltung besucht haben. Als Zufriedenheit gilt, wenn der Teilnehmer überzeugt ist, dass wir das, was wir bei der Beschreibung des Seminars auf der Registrierungsseite für dieses Seminar erläutert haben, eingehalten und realisiert haben.
Wenn ein Teilnehmer beim Abschluss der Veranstaltung, nachdem er der gesamten Veranstaltung beigewohnt hat, nicht zufrieden ist und er uns dies in der hier beschriebenen Form mitteilt, so werden die Seminargebühren erstattet. Teilnehmer, die mit dem Seminar nicht zufrieden sind, müssen unmittelbar nach Abschluss des Seminars einem unserer Mitarbeiter ihre Unzufriedenheit mündlich mitteilen.
Unzufriedene Teilnehmer müssen darüber hinaus alle ihre Kursmaterialien sowie ihre persönlichen Notizen aus den Seminarsitzungen einreichen. In einigen Fällen können unzufriedene Teilnehmer aufgefordert werden, eine Stellungnahme mit ihren Gründen für die Unzufriedenheit einzureichen.
Alle Erstattungen erfolgen im alleinigen Ermessen des Veranstalters. Alle Entscheidungen des Veranstalters sind endgültig und bindend. Eventuelle Stellungnahmen von unzufriedenen Teilnehmern, die mehr als 24 Stunden nach der Veranstaltung eingehen, verlieren den Anspruch auf diese Garantie.

Hinweis: Eine Garantie stellt ein Versprechen über die Qualität erbrachter Dienstleistungen dar. Falls ein Teilnehmer die Dienstleistungen nicht in Anspruch nimmt (d.h. das Seminar [noch] nicht besucht hat), trifft diese Garantie aus offensichtlichem Grund nicht zu. Ferner kann die beschriebene Garantie die Regulierungen von Stornierungen nicht ersetzen und sollte nicht mit diesen verwechselt werden.

Zur Kontaktaufnahme verwenden Sie bitte folgende Kontaktdaten:

Franckh & Merten Gbr, c/o Happiness House GmbH,

Nördliche Münchnerstr. 14 A,

82031 Grünwald

info@pierre-franckh.de

 

 

Rechtsprüfung und Gerichtsbarkeit

Sie sind damit einverstanden, dass alle gerichtlichen Klagen oder andere rechtliche Schritte, die aus der Anwendung vorliegender Bedingungen abzuleiten sind, zunächst über einen Mediator des Bundeslandes Bayern als Schlichtungsversuch an den Seminarveranstalter herangebracht werden. Sollte eine Mediation nicht erfolgreich sein, soll ein Schlichtungsprozess angestrebt werden.
Wenn Sie eine dieser Nutzungsbedingungen als rechtswidrig, nichtig oder aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar einschätzen, wird diese Bestimmung isoliert von den übrigen Nutzungsbedingungen betrachtet und hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen. Änderungen und Ergänzungen der vorliegenden Seminarbedingungen bedürfen der Schriftform. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen haben Vorrang vor etwaigen entgegenstehenden Geschäftsbedingungen des Seminarteilnehmers.

 

Aktualisierung

Vorliegende Bestimmungen können jederzeit im Ermessen des Veranstalters angepasst werden. Bitte besuchen die diese Seite regelmäßig.
Pierre Franckh & Michaela Merten

Pierre Franckh

Der Bestsellerautor Pierre Franckh gehört mit 60 Titeln und einer Gesamtauflage von über 3 Millionen Büchern zu den erfolgreichsten deutschen Autoren. Seine Bücher sind in mehrere Sprachen übersetzt, er hält weltweit Vorträge und leitet Seminare. Als Coach und Mental-Trainer ist er in der Wirtschaft, für Ärzte, Kinesiologen und Heilpraktiker tätig. Nach seinen Regeln und Anweisungen haben unzählige Menschen ihr Leben positiv verändert.


Bestseller u.a.: „Das Gesetz der Resonanz“ , „Glücksregeln für die Liebe“, „Erfolgreich wünschen“, „Wünsch es dir einfach – aber richtig“, „Wünsch es dir einfach – aber mit Leichtigkeit“, „Einfach glücklich sein“, „Wünsch dich schlank“, u.v.m.

„Der tiefere Sinn beim Schreiben besteht für mich darin, anderen Menschen den Weg zu ihrem inneren Reichtum zu zeigen und bei der Sehnsucht nach dem Sinn des Lebens Lösungsmöglichkeiten anzubieten.“

Michaela Merten
Als Schauspielerin und Bestsellerautorin ist Michaela Merten seit 30 Jahren eine feste Größe in Film – und Fernsehen.
Parallel zu ihrer Schauspiel-Karriere beschäftigt sich Michaela Merten seit 25 Jahren mit Psychologie und Naturheilkunde, und  ist zu einer gefragten Expertin zu den Themen Wasser, Gesundheit, Ernährung und Prävention geworden.

Ihr Buch „Wasser - die Glücksformel für Schönheit und Gesundheit" ist in die Bestsellerliste der Zeitschrift „Stern“ eingestiegen. Sie engagiert sich für Umweltschutz, nachhaltige Entwicklung und ist SOS-Kinderdorf-Botschafterin. Ihr Engagement in der Wasserstiftung und als Schirmherrin für das Projekt „Lebendige Seen“ des „Global Nature Fund“ spannt den Bogen zu einer der wichtigsten Ressourcen unserer Erde.
Als Testimonial der FIFA-WM 2006 für die Service-und Freundlichkeitskampagne - einem Herzensprojekt von Franz Beckenbauer - mitgewirkt zu haben, markiert einen weiteren Höhepunkt in ihrer Karriere.

Mit „Seelen-Coaching“, „Mein Kneipp-Buch“ „Der ganz alltägliche Beziehungswahnsinn“, „Nur mit meinem Rettungsring“ hat sie weitere, äußerst erfolgreiche Ratgeber verfasst.
Sie arbeitet als Motivationstrainerin, Coach und Consultant
für Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialentfaltung.
Mehr unter: www.Michaela-Merten.de

 

…………………………..……………………………………………………..


Alle Seminare und Vorträge sind Angebote der Pierre Franckh & Michaela Merten GBR und werden vor ihr ausgeführt. Jede Buchung wird daher direkt zu Digistore24, dem Zahlungsanbieter von Pierre Franckh & Michaela Merten GBR weitergeleitet.


Pierre Franckh und die Pierre Franckh & Michaela Merten GBR haben hierfür eine Kooperation geschlossen.

Pierre Franckh hat ebenso eine Kooperation mit Michaela Merten und Happiness House GmbH geschlossen.



…………………………..……………………………………………………..


Alle Seminare und Vorträge sind Angebote der Pierre Franckh & Michaela Merten GBR und werden vor ihr ausgeführt. Jede Buchung wird daher direkt zu Digistore24, dem Zahlungsanbieter von Pierre Franckh & Michaela Merten GBR weitergeleitet.


Pierre Franckh und die Pierre Franckh & Michaela Merten GBR haben hierfür eine Kooperation geschlossen.

Pierre Franckh hat ebenso eine Kooperation mit Michaela Merten und Happiness House GmbH geschlossen.
Ausgebucht