Seelencoaching – Wege zur Gelassenheit und Lebensfreude -old märz 18

  • Beschreibung

Beschreibung

Mit dem Wollen fängt es an…

Michaela Merten präsentiert ihr ganz persönliches Fünf-Stufen-Programm zu mehr Gelassenheit und Lebensfreude.

Wir leben in einer Zeit, die zunehmend vom Zerfall tradierter Strukturen und damit von Orientierungslosigkeit und Verunsicherung geprägt ist.  Das betrifft sowohl das berufliche Umfeld, in dem von Arbeiternehmern zunehmend Flexibilität in jeglicher Hinsicht gefordert ist, als auch die privaten Bereiche des Lebens.
Lebenslange Partnerschaften und damit vielleicht verbundene stabile Familienverbände, die Rückhalt und Geborgenheit liefern könnten, werden seltener. Wo früher die Gemeinschaft Zweifel und Depressionen des Einzelnen stabilisieren konnte, sehen sich heute viele Menschen in ihrer Sinn- und Orientierungssuche auf sich allein gestellt.

Eine Entwicklung, die auch die bekannte und beliebte Schauspielerin, Sängerin, Moderatorin und Autorin Michaela Merten kennt. Minderwertigkeitsgefühle, Einsamkeit, Orientierungslosigkeit und Ohnmacht sind für sie, wie sie in ihrem Buch „Seelen-Coaching“ offen bekennt, keine Fremdwörter. Auf ihrer ganz persönlichen Sinnsuche hat sie viele Dinge ausprobiert.
Sie hat sich über 16 Jahre lang mit den Religionen und Philosophien dieser Welt beschäftigt und dadurch Stück für Stück Zugang zu einer intensiven Kommunikation mit ihrer Seele gefunden.

Aus diesem großen Schatz an Erfahrung hat Michaela Merten ein sehr persönliches Fünf-Stufen-Programm erarbeitet, das sie nun in ihrem Buch „Seelen-Coaching“ vorstellt. Wollen, Entschleunigen, Reinigen, Reduzieren und Lieben lauten ihre Kernbegriffe, anhand derer sie in einfachen, leicht verständlichen Worten Wege aufzeigt, die jedem Menschen helfen können, die innere Balance von Körper, Geist und Seele wieder herzustellen.