BuchcoverDas Gesetz der Resonanz – DVD
Preis
18,99€
Regie und Drehbuch
Pierre Franckh
Kamera
Pierre franckh
Michaela Merten
Julia Franckh
Musik
Richard Hiiebinger
Moderation
Pierre Franckh
Produktion
Made in Munich
Format
Dolby, PAL
Sprache
Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Bildseitenformat
16:9-1:77:1
FSK
Ohne altersbeschränkungen
Studio
Koha
Erscheinungstermin
13. August 2010
Produktionsjahr
2010
Spieldauer
90 Minuten

Das Gesetz der Resonanz – DVD

Ihr Lieben,

über ein Jahr Arbeit steckt in dieser DVD. Sie ist mir zu einer richtige Herzensangelegenheit geworden.

Über ein Jahr reisten wir durch die Welt, interviewten die Superstars der Szene, die wichtigsten Wissenschaftler und Experten und filmten in Canada, England, Amerika, am Nordkap und Island, in Thailand, Italien, Spitzbergen, Ägypten, Afrika, Bangkok und Deutschland.

Nun ist es geschafft. Erstmals in der Geschichte zeigen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, dass alte Weisheitslehren recht hatten:
Jeder Gedanke hat eine Wirkung. Wir können tatsächlich erreichen was wir wollen und wovon wir überzeugt sind.
Denn wir sind immer mit allem verbunden und können alles beeinflussen.

((Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen))

Jetzt kaufen

Mitwirkende

Dr. Bruce H. Lipton,
Gregg Braden,
Dr. Rupert Sheldrake,
Prof. Dr. Dr. Ervin László,
Prof. Dr. Fritz A. Popp,
Lynn McTaggart,
Bärbel Mohr,
Prof. Dr. James Hurtak,
Dr. Masaru Emoto,
Dr. Eric Pearl
Prof. Dr. Hans-Peter Dürr,
Dr. James L. Oschman,
Dr. John Hinwood,
Dr. James M. Sigafoose,
Patricia Atanas,
Dr. Peter Bancel,
Renée Coltson,
Dr. Desiree Hurtak,
Anna Röcker,
Isabelle von Fallois
Michaela Merten
Julia Franckh
Fantuzzi
Lionel Wharton
Max Alberti

Die außergewöhnliche Kraft, die im Gesetz der Resonanz liegt,
ist wohl eine der größten Entdeckungen für unser Leben.
 
Wenn sich Wünsche bisher nicht erfüllt haben,
wenn Sehnsüchte unerfüllt blieben,
wenn Dinge in unser Leben traten, die wir gar nicht wollten,
wenn wir unglücklich sind oder Niederlagen einstecken mussten,
finden wir den Schlüssel dafür im Gesetz der Resonanz.
 
Wenn wir beginnen, das Gesetz der Resonanz zu begreifen,
und verstehen, wie wir es nutzen können,
ist in unserem Leben mehr möglich als wir bisher glauben.

In dieser spannenden Dokumentation zeigen viele international renommierte Experten und Wissenschaftler ihre Erkenntnisse und beantworten folgende Fragen:

Warum funktioniert Wünschen tatsächlich?
Können wir nur mit Gedankenkraft unsere DNA verändern?

Und: Haben wir wirklich Zugang zu allen Informationen des Universums?

Faszinierende Fakten, ungewöhnliche Geschichten und viele Praxistipps zum richtigen Denken und Wünschen
Vielen Dank an alle wundervollen Menschen, die mir dabei geholfen haben diese DVD überhaupt auf die Welt zu bringen.

Und vielen Dank auch für die wundervolle Mitwirkung von all den außergewöhnlichen Wissenschaftlern und Experten auf der ganzen Welt, die uns auf dieser DVD an ihrem Wissen teilhaben lassen.

Teil I Entdeckungen, die die Welt verändert haben

Was ist Resonanz eigentlich?

Auf welche Weise senden wir unsere Wünsche wirklich aus?

Wie schaffen es unsere Überzeugungen, unsere Außenwelt zu verändern?

Können wir durch Gedankenkraft auf unsere Zellen einwirken?

Können wir durch Gedankenkraft auf eine DNA einwirken, die weit entfernt ist?

Wie finden unsere Wünsche ihr Ziel?

Wie wirken Affirmationen?

Können wir durch Gedankenkraft eine neue Zukunft erschaffen?

Lässt sich auch Materie durch Gedankenkraft verändern?

Mit allem verbunden

Teil II Wirkungsvolle Wege, mit deinen Wünschen in Resonanz zu kommen

In welchen Resonanzfeldern hältst du dich auf?

Wenn bestehende Resonanzfelder dich an der eigenen Weiterentwicklung hindern

Begib dich in das Feld von Resonanz

Wie reagiert unser Resonanzfeld auf Nachrichten und Zeitunglesen?

Das Gehirn ist formbar

Die Kraft der Affirmationen

Den Aufbau des Resonanzfeldes beschleunigen

Die Kraft der Klänge nutzen

Schenke dir Achtung und Anerkennung

Kann man durch die Kraft der Gedanken und Überzeugungen heilen?

Kann man durch positives Denken die Welt nachhaltig verändern?
Wie kann man alte Überzeugungen transformieren?
Die Vergangenheit verändern

Wenn du sein könntest, wer immer du sein möchtest: Wer möchtest du gerne sein?

Geschätze Lesezeit: 2 Minuten

Wenn es keine Begrenzungen gäbe, keine Vorbehalte oder niemanden mehr, der sagen würde, deine Wünsche seien überzogen oder größenwahnsinnig, lächerlich oder anmaßend?

Wenn du also sein könntest, wer immer du sein möchtest, und wenn alle Wege und Türen offen stünden: Wer würdest du dann gerne sein?

Durch die neuesten Erkenntnisse der Quantenphysik, der Quantenbiologie, der modernen Mathematik und der Epigenetik (Epigenetik beschäftigt sich mit Mechanismen, welche die Genaktivität regulieren) tritt immer deutlicher zutage, dass es stets die Kraft der menschlichen Überzeugungsmuster ist, die uns zu dem werden lässt, was wir zu sein glauben.

Die wahren Grenzen existieren nur in unserem Kopf. Ansonsten liegt ein Reich vielfältiger Möglichkeiten vor uns.

Und das Wunderbare ist, dass wir mit dieser Aussage nicht länger allein auf unseren Glauben oder auf reine Mutmaßung angewiesen sind, denn sie wird nun auch von der Wissenschaft begleitet, die uns genau in dieser Auffassung bestärkt und bestätigt.

Untersuchungen zeigen sogar, dass wir mit unseren Überzeugungen nicht nur unser eigenes Leben beeinflussen, sondern das unseres gesamten Umfeldes. Mit unserer Gedankenkraft und unseren Gefühlen haben wir die Möglichkeit, all die Veränderungen in unserem Leben vorzunehmen, die wir uns so sehr wünschen.

Wir könnten mit unseren neuen Überzeugungen unserem Leben Glück und Freude einhauchen und all das erreichen, was uns möglich erscheint.

Unmöglich ist nur das, was wir für unmöglich halten.

Vielleicht bist du im Moment davon überzeugt, dass gerade diese Idee der unbegrenzten Möglichkeiten unmöglich ist.
Dann ist das deine Überzeugung. Daran ist nichts falsch oder richtig, nichts gut oder schlecht. Es ist einfach deine Überzeugung. Und genau danach wird sich dein Leben ausrichten und entwickeln.

Was aber, wenn deine Überzeugungen und dein Weltbild
auf falschen Tatsachen und Informationen basieren?

Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse beweisen jedenfalls zweifelsfrei, dass wir durch unsere Gedanken, Gefühle und Überzeugungen zu mehr in der Lage sind, als wir glauben.

Denn gerade unsere emotional untermauerten und gespeicherten Überzeugungen sind es, die ein gewaltiges Resonanzfeld aufbauen.

Und alles – alles auf dieser Welt –, ( so sagen die Wissenschaftler) was mit diesem Resonanzfeld mitschwingen könnte, wird von dieser Schwingung ergriffen und kann gar nicht anders, als mitzuschwingen.

Die Frage ist also: Welches Resonanzfeld baust du gerade auf?
Und damit sind wir bereits mittendrin.
 
Wenn du sein könntest, wer immer du sein möchtest:
Wer möchtest du gerne sein?
 
Und was hindert dich daran?

Rezensionen