Angels love you – CD

 

Audio CD (31. März 2010)
Anzahl Disks/Tonträger: 1
Label: Medial Music Publishing (Silenzio)
ASIN: B003DTPLL8

Maymona – – Angels love you
Musik zum Träumen!

Wie die Flügel eines Engels umfängt uns der liebevolle Klang des himmlisches Gesangs und geleitet uns in die Sphäre der tiefen Entspannung und Selbstheilung der Seele. 

Wir fühlen uns geborgen und kommen in Einklang mit uns selbst.

Die Botschaften und Anrufungen der Engel berühren uns in der Tiefe unseres Seins und lassen unser Herz überfließen vor Glück und Dankbarkeit für das Geschenk des Lebens.

Die zarten Schwingungsfrequenzen der Engel umarmen unsere Seele und lassen unsere innersten Herzenswünsche vor unserem inneren Auge erscheinen. 

Maymona

Audio CD
 (31. März 2010)

Label: Medial Music Publishing (SILENZIO MUSIC)
ASIN: B003DTPLL8
Laufzeit: 60 Minuten

  1. Angel Of Hope
  2. Wings Of Love
  3. Your Soul Has A Rainbow
  4. Crying For Love
  5. When Will The Time Come
  6. Carry Me To The Ray Of Light
  7. Hold Me
  8. Let Me Guide You
  9. Kyrie
  10. Tears Fall Into The Endless Sea
  11. Angel Can You Hear Me?

All Songs written and produced by Michaela Merten & Sebastian Padotzke

Schon längere Zeit beschäftige ich mich mit den Engel-Energien. 
Ich kann mich noch sehr gut an meinen ersten Kontakt mit einem Engel erinnern:

Als ich etwa acht Jahre alt war, hatte ich eine sehr schwere Krankheit, an der ich fast gestorben wäre. In der kritischen Nacht erschien mir ein Engel-Wesen und überstrahlte alles mit seinem goldenen Licht. Ich wollte unbedingt mitgehen, aber es bedeutete mir, noch länger hier zu bleiben. Dieses Erlebnis habe ich in dem Song “Angel of Hope“ verarbeitet. Seitdem lebe ich in ständiger Kommunikation mit meinen Engeln. Wenn ich beispielsweise meine Wünsche losschicke, dann nur mit Unterstützung meiner Engel. Tief in mir spüre ich immer, was sie mir sagen wollen und sehr oft schon haben sie mein Leben gerettet. 

Jeder kann seine Schutzengel rufen, auch wenn man vorher noch keinen Kontakt mit seinen Engeln gemacht hat. Unsere Engel sind immer für uns da. Wir haben eine tiefgreifende Verbindung mit ihnen, obwohl es uns nicht bewusst ist. Manchmal spüren wir im Bauch ein unbestimmtes Gefühl, dass wir diese oder jene Entscheidung nicht machen sollten – oder nehmen sie als innere Stimme war, die uns vor etwas warnt oder uns eine bestimmte Lösung als „Eingebung“ sendet. Engel lassen uns immer unseren freien Willen – diese ist unantastbar, aber sie können uns in unseren Entscheidungen unterstützen. 

Um mit ihnen in Kontakt mit seinen Engeln zu kommen, sollte man sich an einen stillen Ort zurückziehen. Das kann in der Natur sein, oder zuhause, wo man ganz ungestört sein kann. Stellen sie sich vor ihrem geistigen Auge eine Engelsgestalt vor, die sie mit ihren Flügeln umarmt – ich bekomme dann meistens eine Gänsehaut. Ich spüre die Kraft des Engelwesens und nehme gedanklichen Kontakt auf. Sie können einfach Fragen stellen. Seien sie entspannt, atmen sie ruhig und gleichmäßig – die Antwort entsteht in ihrem Inneren – zunächst ganz leise und zart – wenn sie mehr Übung haben, dann beginnen Sie, die Botschaften deutlicher zu hören.  

Auf meinem – dritten – Soloalbum widme ich mich den musikalischen Engelenergien. Denn die Schwingungsfrequenz der Engel ist unglaublich fein und liebevoll. Jedes Thema in unserem Leben, jeder Aspekt hat einen oder sogar mehrere Engel, die wir anrufen können. Für mich war es wundervoll, beim Komponieren und Texten die unterschiedlichen Botschaften zu spüren und zu Papier zu bringen. Manchmal wurde ich nachts sogar „geweckt“ und musste einen Text aufschreiben. Aus dieser Sehnsucht heraus, mich mit Engelenergien zu umgeben und mit ihnen zu singen, entstand dieses Album. Engel lieben es zu singen! Die sphärische Musik ist einmalig und ein unbeschreibliches Erlebnis. 

Die Idee mit den Engeln zu singen, kam vor fünf Jahren zu mir – damals hatte ich noch kein Selbstvertrauen, dass ich diese Lieder in die Welt bringen könnte. Ich hatte diesen Zettel, wo „Angel Songs“ drauf stand, einfach immer in Sichtweite auf meiner Wunsch-Kollage stehen und wusste, dass die Zeit irgendwann reif dafür sein würde. 
Mit Sebastian Padotzke, der bei „Reamonn“ die Keyboards spielt, bin ich seit mehreren Jahren befreundet, wir hatten uns kennengelernt, als wir – zusammen mit meinem Mann Pierre Franckh – ein Kindermusical produzieren sollten. Als Sebi dann meine Engel-Karten „Engel lieben dich“ sah und sie sehr schön fand, fasste ich mir ein Herz und fragte ihn, ob er sich vorstellen könnte, mit mir zusammen an so einem Engel-Album zu arbeiten. Zu meiner Überraschung und großen Freude sagte er „Ja“.  

Wir wussten ja nicht, ob unsere musikalischen Vorstellungen die gleichen waren, so setzten wir uns ins Auto und fuhren zu einer Bekannten, die in einem alten Bauernhaus einen wundervollen Bösendorfer-Flügel stehen hat und improvisierten einfach. Ich ließ die Engel-Energie durch mich hindurchfließen und Sebastian spielte wundervolle Stücke am Klavier. Diese Nachmittage am Flügel bildeten die Basis für dieses Album. Ich spürte die Liebe und Freude der Engel und die Botschaft, die sie uns mit diesen Melodien vermitteln wollen. Ich war teilweise zu Tränen gerührt und dankbar über diese wunderschöne Erfahrung. In Sebastian habe ich einen genialen musikalischen Partner gefunden, der diese Energien auch in Lieder umsetzen kann. Mein Künstlername „Maymouna“ entstand aus tiefer Dankbarkeit für dieses Geschenk – der Name bedeutet: „Die Glückliche, die Gesegnete“. 

Die Lieder und Texte sind einerseits die Botschaften der Engel, das Leben in Licht und Liebe zu leben und unsere Verbindung mit unserem göttlichen Selbst immer präsent zu halten. Sie vermitteln uns Sicherheit, Geborgenheit und sagen uns, dass wir sie immer anrufen und um Unterstützung bitten können. Andererseits sind die Lieder gesungene Anrufungen um Beistand und beschreiben unter anderem auch die Traurigkeit, die uns manchmal befällt, wenn wir die Verbindung zu ihnen nicht spüren. 

Diese Lieder sind sehr gefühlvoll und zart, mit vielen Streichern und Chören, denn Engel brauchen eine liebvolle Stimmung. Je romantischer, desto besser! In diesen Fall ist Enya mein großes Vorbild, ihre Lieder berühren mich im Herzen und lassen gleichzeitig meine Seele fliegen – so wie diese Musik. 

Mein Herzenswunsch ist, dass viele Menschen durch Musik in Kontakt mit ihren Engeln kommen, denn das ist die schönste Art inneren Frieden zu erlangen – und wenn innerer Frieden erlangt ist, dann können wir dieses Gefühl gemeinsam nach außen tragen.