Featured Video Play Icon
Wochenendseminar
DAS GESCHENK DER SELBSTLIEBE

Das Selbstliebe-Seminar in Basel

09.06.2018 - 10.06.2018

380,00 € in Basel mit Pierre Franckh & Michaela Merten

09.06.2018 – 10.06.2018

DAS GESCHENK DER SELBSTLIEBE

mit Pierre Franckh & Michaela Merten

 

Selbstliebe ist ein Geschenk, das wir uns selbst machen

Es gibt nur ein einziges Geschenk auf dieser großen weiten Welt,
das uns tief beseelt und bereichert, das uns erfüllt und wirklich beglückt.Dieses Geschenk können wir uns nur selbst machen.
Es ist jenseits aller materiellen Dinge:
Dieses Geschenk heißt Selbstliebe.Die Liebe zu uns selbst entsteht nicht so einfach »von selbst«.
Sie ist etwas Aktives. Sie ist etwas, das es in uns auszubilden gilt.
Sie wird uns auch nicht von außen gegeben.Es ergibt also keinen Sinn, auf den »Retter« zu warten, der uns
irgendwann aus unserem selbstgewählten emotionalen Gefängnis »erlöst«.Niemand wird uns also von unseren Selbstzweifeln befreien, niemand wird uns das Gefühl der Minderwertigkeit nehmen, niemand wird uns das verlorengegangene Selbstvertrauen zurückgeben können.Niemand anders, nur wir selbst.In diesen Seminar werden Michaela und ich Dich dabei unterstützen, deine Liebe zu Dir selbst wieder aufzubauen.

 

An diesem Wochenende befassen wir uns mit folgenden Themen:
       
       Ist Selbstliebe egoistisch?
      Wie lerne ich mich selbst zu lieben?
      Wie werde ich glücklich?
      Meine Erinnerungen sind nicht die Wahrheit.
      Wie man Kraft aus der Vergangenheit schöpfen kann.
      Wie erschaffe ich meinen eigenen liebevollen Raum?
      Warum ein Nein manchmal das wichtigste Ja ist.
      Selbstliebe in Krisenzeiten – was kann ich da tun?
      Wie halte ich die Selbstliebe für immer aufrecht.

 

In einfachen Stufen zeigen wir Schritt für Schritt wie auch für Dich das Wunder der Selbstliebe möglich ist.

Wir können uns immer wieder neu entscheiden, einen anderen Lebensweg zu beschreiten. Mit einfachen, praktischen Übungen können wir uns neu erfinden und zu der Person werden, die wir schon immer sein wollten.
Was wolltest Du schon immer sein, hattest aber nicht den Mut dazu?

Bist Du glücklich?
Traust Du dich, dich selbst zu leben?
Schaffst du es, dich aus dem Kreislauf einengender Denkmuster zu befreien?
Bist Du bereit für neue Erfahrungen?

Erst wenn Du diese Fragen mit „Ja“ beantworten kannst, bist Du offen und bereit, die ganze Fülle des Lebens anzunehmen.

Neurobiologen bestätigen: Unser Gehirn ist formbar. Wir können alte, blockierende Denkmuster regelrecht „überschreiben“. Und zwar so effektiv, dass wir ein komplett neues Leben beginnen können – wenn wir uns dafür entscheiden.

Im Innersten eines jeden Menschen schlummern tausende von Möglichkeiten die nur entdeckt werden müssen. Warum solltest Du dich mit weniger zufrieden geben?
Wer bist Du – wer kannst Du sein – wer willst Du sein?

Wenn es nichts gäbe, was Dich zurückhalten würde, was würdest Du gerne tun? Und was hindert dich daran, jetzt damit anzufangen?
Jeder Mensch trägt ungelebte Sehnsüchte, unerreichte Ziele und Wünsche in sich.


Lass uns gemeinsam die spannendste Reise des Lebens antreten – die Reise zu dir selbst.

Samstag: 10:00 – 12:30 14:00 – 17:00
Sonntag: 10:00 – 12:30 14:00 – 17:00

 



Die Seminargebühr gilt für die Teilnahme am gebuchten Themen-Wochenende.

Seminargebühr: 380.- CH

 

Unterlagen

Alle Unterlagen herunterladen
Pierre Franckh & Michaela Merten

Pierre Franckh

Der Bestsellerautor Pierre Franckh gehört mit 60 Titeln und einer Gesamtauflage von über 3 Millionen Büchern zu den erfolgreichsten deutschen Autoren. Seine Bücher sind in mehrere Sprachen übersetzt, er hält weltweit Vorträge und leitet Seminare. Als Coach und Mental-Trainer ist er in der Wirtschaft, für Ärzte, Kinesiologen und Heilpraktiker tätig. Nach seinen Regeln und Anweisungen haben unzählige Menschen ihr Leben positiv verändert.


Bestseller u.a.: „Das Gesetz der Resonanz“ , „Glücksregeln für die Liebe“, „Erfolgreich wünschen“, „Einfach glücklich sein“, „Wünsch dich schlank“, "Finde die wahre Liebe", "Selbstliebe finden" u.v.m.

„Der tiefere Sinn beim Schreiben besteht für mich darin, anderen Menschen den Weg zu ihrem inneren Reichtum zu zeigen und bei der Sehnsucht nach dem Sinn des Lebens Lösungsmöglichkeiten anzubieten.“


Michaela Merten

Als Bestsellerautorin ist Michaela Merten seit 30 Jahren eine feste Größe in Film – und Fernsehen.
Parallel zu ihrer Schauspiel-Karriere beschäftigt sich Michaela Merten seit 25 Jahren mit Psychologie und Naturheilkunde, und  ist zu einer gefragten Expertin zu den Themen Wasser, Gesundheit, Ernährung und Prävention geworden.

Ihr Buch „Wasser - die Glücksformel für Schönheit und Gesundheit" ist in die Bestsellerliste der Zeitschrift „Stern“ eingestiegen.
Sie engagiert sich für Umweltschutz, nachhaltige Entwicklung und ist SOS-Kinderdorf-Botschafterin. Ihr Engagement in der Wasserstiftung und als Schirmherrin für das Projekt „Lebendige Seen“ des „Global Nature Fund“ spannt den Bogen zu einer der wichtigsten Ressourcen unserer Erde.
Als Testimonial der FIFA-WM 2006 für die Service-und Freundlichkeitskampagne - einem Herzensprojekt von Franz Beckenbauer - mitgewirkt zu haben, markiert einen weiteren Höhepunkt in ihrer Karriere.

Mit „Seelen-Coaching“, „Mein Kneipp-Buch“ „Der ganz alltägliche Beziehungswahnsinn“, „Nur mit meinem Rettungsring“ hat sie weitere, äußerst erfolgreiche Ratgeber verfasst.
Sie arbeitet als Motivationstrainerin, Coach und Consultant
für Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialentfaltung.
Mehr unter: www.Michaela-Merten.de


 


Veranstaltungsort
Hotel Hofmatt
Baselstrasse 88
CH-4142 Münchenstein
www.hotelhofmatt.ch


Infos zum Veranstaltungsort:

www.bpv.ch/basler-psi-verein/raum-hotel-hofmatt

 

Alle Unterlagen herunterladen