Erfolgreich wünschen

> Hier kannst du das Buch direkt bestellen

Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Verlag: Koha
ISBN-10: 3936862664
ISBN-13: 978-3936862669

Das erste der „Wünschen“ Bücher ist inzwischen zum Kultbuch geworden.

Sein Leben selbst gestalten, zum richtigen Zeitpunkt das bekommen, was man gerade braucht, wer möchte das nicht! Dass dies kein Wunschtraum zu bleiben braucht und wie man sich diese Fähigkeit, das Richtige vom Leben geschenkt zu bekommen, erwirbt, zeigt dieses Buch anhand von sieben Regeln.

Es erklärt unter anderem:wie man seine Wünsche formuliert, wie negative Erwartungen die bewussten Wünsche torpedieren und wie man diese und andere Fallgruben umgeht.

Schritt für Schritt üben wir so das erfolgreich Wünschen und mit jedem erfüllten Wunsch wächst auch das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten.

Gewürzt mit vielen authentischen Beispielen aus meinem Leben bietet dieses Büchlein einen Weg unser Leben zu verändern, denn mit der Kunst erfolgreich zu wünschen haben wir einen wesentlichen Schlüssel zu einem glücklichen harmonischen Leben gewonnen.

So entstand das Buch „Erfolgreich Wünschen“.

Aber am besten lassen wir hier hier einfach mal die Leser zu Wort kommen.

Möchtest du gerne mehr erfahren, dann abonniere doch einfach den kostenlosen Newsletter.

Dort findest du…
Tipps und Denkanstöße zum Thema Wünschen und dem Gesetz der Resonanz
Erstaunliche und inspirierende Wunschgeschichten.

So manche Buchempfehlung.
Hinweise auf Seminare und Vorträge
Neues aus der Hirnforschung

Und so manch spannenden Beitrag aus unserem Forum


Rezensionen

***** Dieses Buch hat meine Einstellung zum Leben verändert!

Von China N. „china39“ (Berlin)

Ein wirklich super Buch!!!! Es funktioniert wirklich und durch dieses Buch hat sich mein Leben und meine Einstellung zum Leben und der Umgang mit Problemen völlig verändert. Mit einfachen Mitteln wurde hier erklärt wie eine Bestellung beim Universum funktioniert. Ich übe es nun fast täglich aus und habe ein neues Urvertrauen zurückerhalten.
Ich werde das Buch dieses Jahr auch mehrfach zu Weihnachten verschenken!!!!

***** Unglaublich und doch wahr.
Von Fanutopia Colonia (Köln) –

Pierre Franckhs Buch ist oberflächig betrachtet eine liebevolle Beschreibung, wie Wünschen eigentlich geht. Unter der Oberfläche lauert jedoch auch das, was Agnostiker überzeugen könnte und unter dem Sprichwort „Wie man in den Wald hineinruft, schallt es hinaus“ schon seit den Kindertagen kennt und von dessen Wahrheitsgehalt immer wieder überzeugt wurde. Doch das, was unter uns Menschen funktioniert, funktioniert auch in der eigenen Psyche und letztlich, wenn es höhere Mächte gibt, auch bei denen.
Es lohnt sich, es auszuprobieren.
Pierre Franckhs Methode hat auch mich überrascht.
Unbedingt lesenswert!

***** Es funktioniert!,
Von Denise

Ein tolles Buch, welches durch seine Einfachheit besticht. Bei mir hat inzwischen schon so einiges funktioniert, was ich mir gewünscht habe. Beispielsweise habe ich mir bestimmte Leute, Probleme oder Situationen einfach weggewünscht. Sogar den passenden Partner habe ich inzwischen gefunden. In großen, wie in kleinen Dingen klappt das Wünschen wirklich hervorragend. Zugegeben, man braucht am Anfang etwas Übung. Vor allem die anfänglichen Zweifel muss man lernen loszulassen. Ich kann jedoch für mich sagen: Ja, es funktioniert! Und es ist jedes Mal wie ein kleines Wunder. Ein bisschen Übungszeit gönne ich mir aber noch, bevor ich mir dann den Weltfrieden wünsche ;o)

***** Das Buch, das glücklich macht !!!
Erfrischend, lebendig, lebensbejahend, Mut machend, an sich glauben!,
Von Mohuge „mohuge“ (Ruhrgebiet)

Dieses Buch ist ein ganz besonderes Buch…genauso wie Pierre Franckh ein ganz besonderer Mensch ist!
Pierre Franckh versteht es in seinem Buch Menschen zu berühren, ihnen Mut zu machen an sich zu glauben !Dabei schreibt er mit einer Leichtigkeit und seiner lebensbejahenden Art, dass es eine pure Freude ist Kapitel für Kapitel zu lesen. Pierre Franckh geht dabei behutsam und sensibel mit all den Themen um und gibt auch Privates von sich preis.

Ich hatte das große Glück im Juni diesen Jahres an dem Seminar „Erfolgreich wünschen“ und „Glücksregeln für die Liebe“ in München teilzunehmen und ich kann heute sagen, dass es das Beste war, was ich mir seit langem gegönnt habe.
Pierre Franckh ist verantwortungsvoll, sensibel, aufrichtig, in sich ruhend, kreativ, liebevoll und herzlich! Es waren wunderbare Stunden, die wir in der Gruppe mit ihm verbringen durften. Pierre Franckh hat uns alle berührt und uns bekräftigt auf uns zu schauen und uns Dinge einfach zuzugestehen, weil wir es wert sind.

Ich kann jedem das Buch „Erfolgreich wünschen“ aber auch „Glücksregeln für die Liebe“ empfehlen und wer kann und möchte, dem Wünsche ich von Herzen eine schöne Zeit bei einem seiner Seminare mit einem ganz besonderen Menschen: Pierre Franckh

***** Mein Rettungsanker
Von Uli „Zeilenjunkie“ (Berlin)

Mein Rettungsanker in einer für mich sehr schlimmen Zeit. Es ist so positiv geschrieben und das überträgt sich auf den Leser. Oft musste ich schmunzeln oder zustimmend nicken, staunen und – für mich persönlich sehr wichtig – es hat auf eine bestimmte Situation bezogen, meine Einstellung dahingehend verändert, dass man sich nicht einem stetigen Kampf aussetzen muss, sondern quasi das für ein kleines Menschlein scheinbar Unerreichbare ans Universum abgeben kann (Universum – übernehmen Sie!). Das war so ein Schlüsselsatz, bei dem es in meinen Gehirnzellen „klick“ gemacht hat. Seit dem fühle ich mich besser. Trotz „klick“ kann ich noch gute Kaugummisätze schreiben, oder?

***** Super
Von M. Christoph

Ein super Buch. Einfach zu lesen und zu verstehen. Es macht schon beim lesen gute Laune und lädt zum sofort zum umsetzen der Regeln ein und geht einem nicht mehr aus dem Kopf.

***** So hinreißend wie hilfreich,
Von Stefanie Lueck „stefanie2263“ (Hamburg)

Pierre Franckhs Erfolgreich Wünschen ist ein echter Leckerbissen für alle, die sich die Kraft des Universums bewusster und mit Spaß und Freude zu Nutze machen wollen.
Ein Buch nicht nur für Neuwünscher, voller Anregungen und wirklich bemerkenswerten Beispielen.
Besonders gefiel mir wie Pierre Franckh gegen Ende des Buches ausführlich auf das Thema innere Zufriedenheit eingeht und beschreibt, dass wir uns natürlich alles wünschen können was wir wollen, dass aber alle weltlichen Güter nichts nützen, wenn man nicht Ruhe und Frieden in sich selbst hat und dass natürlich Gelassenheit und Zufriedenheit sich auch positiv auf das Bestellen auswirken.
Ein sehr humorvolles und weises Buch und ein Turbobeschleuniger für alle Bestellungen und Wünsche ans Universum.

***** Noch besser als Bärbel Mohr und Esther + Jerry Hicks!
Von larapinta

Bis ich dieses Buch las, dachte ich, dass mich nichts mehr in Erstaunen versetzen könnte, was das (richtige) Wünschen betrifft, aber der Inhalt hat mich restlos überzeugt. Was mir auch sehr gut gefiel waren die Wunschbeispiele und deren Erfüllung aus seinem persönlichen (erfolgreichen) Leben, an denen Pierre Franckh den Leser teilhaben läßt. Die richtigen Gedanken, die richtige Formulierung, die Ausführung, die durchaus nicht auf eine bestimmte Weise zu handhaben ist und nicht zuletzt die Eliminierung der Zweifel fand ich einfach grandios erklärt. Im Grunde ist es SO einfach – und doch oft so schwer (glaubt man). Hier zeigt uns aber jemand, der voller Vertrauen ist, weil die Wunscherfüllung schon seit Jahren hervorragend klappt, daß es nur auf die richtige Handhabung ankommt (z.B. jeden Wunsch so zu äußern, als wenn er bereits erfüllt wurde). Warum Zweifel kommen, weshalb die Formulierung so wichtig ist, weshalb das Wörtchen „nicht“ so wichtig ist zu umgehen… alles hat seinen Sinn. Darüber hinaus beantwortet der Autor viele Fragen, die beim Leser automatisch hochkommen, und die Erklärungen sind einfach nur simpel und total einleuchtend.

Fazit: Wie oben – Noch besser als Bärbel Mohr und Esther + Jerry Hicks!!!

***** Gleich ausprobiert
Von Engel756 –

Nachdem ich das Buch gelesen hatte, habe ich gleich ein paar Wünsche aufgeschrieben. Und es hat geklappt. Allerdings hatte ich das früher schon einmal gemacht. Ohne Buch. So habe ich mir meinen Mann gewünscht und danach wirklich getroffen.
Durch die Erklärung in dem Buch ist mir nun klarer, was sich dabei eigentlich abspielt. Das wurde auch sehr schön vom physikalischen Gesichtspunkt aus erklärt.

***** ein sehr ansprechendes Buch
Von Tanja Rohrbach (Hannover)

Das Buch liest sich leicht von der Hand. Es ist liebevoll geschrieben und oft amüsant. Das Thema ist wunderbar, in angemessener Weise erklärt. Der Autor erzählt zudem Begebenheiten aus seinem Leben über das erfolgreiche Wünschen. Als Geschenk ist dieses Buch ebenfalls zu empfehlen, da es das Thema „Wie gestalte ich mein Leben“ jedem Leser ganz einfach auf netter Weise näher bringen kann.

***** Sehr gut…
Von Brigitte G „weisse-hexe“ (Berlin) –

…und vor allem praxisnah. Dachte eigentlich ich kenne mich da vollkommen aus, habe aber doch noch einiges dazugelernt…. sehr zu empfehlen!!

***** Ganz klar: fünf Sterne…
Von Schöneberger (Berlin)
… wie es sich bei einem Buch über die Kraft des Universums gehört! Jedenfalls wenn es so gut ist wie dieses.
Pierre Franckhs Buch sagt im Grunde das gleiche wie Bärbel Mohrs „Bestellungen beim Universum“. Es ist jedoch um Längen besser geschrieben als Mohrs, vor allem bodenständiger, rational nachvollziehbarer und auch für skeptische Gemüter überzeugender.
Pierre Franckh schildert auf humorvolle, lockere Art mehrere Beispiele aus seinem eigenen Leben, die glaubhaft und vor allem auch beweisbar sind. Im Gegensatz zu Mohr versucht er sich außerdem an einer logisch begründeten Erklärung für angeblich „übersinnliche“ Phänomene. Sicher, diese Erklärung reicht hart in den Bereich der Grenzwissenschaften herein. Aber wie heißt es so schön: „Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als unsere Schulweisheit sich träumen lässt…“

Das viel zitierte Parkplatzbeispiel betrifft mich als Nicht-Autofahrer zwar nicht, aber das Wünschen hilft auch beim Warten auf die nächste U-Bahn! 🙂

Empfehlung: auf jeden Fall kaufen!

***** Franckh vs. Murphy,
Von Betty-Buchwurm

…ich hätte noch stundenlang weiter lesen können.
Herr Franckh schreibt so wunderbar einfach. Die „Regeln“ sind einfach gehalten, und die Tipps sind gut verständlich. Die empfohlenen Texte sind kurz gefasst und deshalb einfach zu merken.
Ich habe schon so einige Bücher über positives Denken verschlungen, und bin hauptsächlich bei Dr. Murphy gelandet. An dem kommt man nicht vorbei.
Aber im Gegensatz zu Herrn Franckh sind seine Texte zum Wünschen in Form von Gebeten gehalten (kein Wunder, war er doch Pastor) und viel zu lang, als dass man sie sich merken könnte. Und das ist eben der ausgesprochene Vorteil an diesem Buch. Ich kann es nur empfehlen! Auch zum Verschenken!
Ach so – und weil dieses Buch so einfach zu lesen ist, und man es leicht nach machen kann, geht dieser Punkt an Herrn Franckh. Sorry Herr Murphy :o)

***** Einfach nur wunderschön!!!
Von Lisa Star „starbooks-ih“

Musste einfach auch noch mein Lob dranhängen, ich konnte nicht anders. Vielen Dank für dieses Buch, lieber Herr Franckh. Noch nie habe ich dieses Thema so einfach und klar präsentiert bekommen. Und Humor hat der Mann auch noch! Ein Buch das Mut macht und rundweg soo wunderschön positiv rüberkommt, dass ich schon lächeln muss, wenn ich es nur ansehe. Und von wie vielen Dingen kann man das schon sagen? Viel eingängiger als die Bücher von Bärbel Mohr, obwohl die auch nett sind. Aber P.F. bringt Konzepte, die man – wenn man sich so wie ich schon ne Weile mit dem Thema beschäftigt – an sich schon kennt, aber nicht wirklich „greifen“ konnte, in klaren, kurzen Sätzen präzise und eingängig aufs Papier. Man ertappt sich dabei, dass man vor Begeisterung auch mal auflacht und sagt: so einfach ist das, wie wunderschön, dass das mal jemand auch so einfach und klar gesagt hat. Nehmen wir mal als Beispiel: Das Konzept, dass das Universum „kein“ und „nicht“ nicht umsetzen kann, mag schon bekannt sein. Aber die Erklärung (dem Sinn nach): Logo, etwas nicht erschaffen geht ja auch nicht. Das kapiert sogar der rationalste naturwissenschaftlich geeichte Verstand, oder?
In diesen Sinne – weiter so, Herr Franckh und vielen, lieben Dank, dass Sie diese Erfahrungen mit uns teilen.

***** sehr guter Einstieg…
Von I. Bauer (NRW)

für alle, die auf einfache und doch effektive Weise mit ihrem Unterbewusstsein arbeiten möchten. Wünsche erfüllen sich wirklich! Hier wird ganz simpel gezeigt, wie jeder in diesen Genuss kommt.
Wirklich empfehlenswert – gerade für Neulinge zum Thema Gedankenkraft!
I. Bauer

***** Lesen, wirken lassen, verändern
Von Moni „Moni“ (Wiesbaden)

Mir hat das Buch von Pierre Franckh sehr, sehr gut gefallen. Ich kenne bereits das Werk „Glücksregeln der Liebe“ und beide in Kombination finde ich super spannend. Neue Denkrichtungen können entstehen und bewirken eine Veränderung.
Ich lese Bücher eigentlich nicht mehrfach, aber diese beiden Exemplare hüte ich wie meinen Augapfel und lese sie auszugsweise immer mal wieder und empfehle bzw. verschenke sie gerne.
Für Menschen, die anfangen über sich und ihr Leben nachzudenken, ist diese Literatur eine große Bereicherung. Die Veränderung der Wahrnehmung der eigenen Person und der Umwelt ist spannend und aufregend :-).

***** supi klasse und es funktioniert
Von Buchtester „Buchtester“

Ich möchte mich meinen Vorgängern anschließen und bin begeistert , was so ein kleines buch es in sich haben kann . schon wenn man es in den Händen hölt hat man den Wunsch alles umzusetzen ……einfach, gut geschrieben und während des Lesens hab ich es auch direkt ausprobiert und es ging 1 a.
kann das buch jeden nur ****empfehlen ************
man hat das Gefühl schon beim Lesen verändert sich alles zu positiven.
jetzt weiß ich auch warum sich einige wünsche nicht erfüllten. Zweifel, habt keine Zweifel das es nicht so kommt das was ihr euch wünscht. Alles Gute für euch.

***** Himmlisch bodenständig
Von Cosma88 „Cosma88“ (München)

Dieses Buch zum Thema „Wünschen und bekommen“ ist ganz nach meinem Geschmack. Ohne esoterischen Firlefanz und Simsalabim beschreibt Pierre Franckh herzerfrischend bodenständig, anschaulich und humorvoll wie das Wunscherfüllen geht. Der Kauf lohnt sich. Und das Beste ist: es funktioniert!

***** Klar und einfach erklärt
Von Sanga (NRW)

Dieses Buch ist enthält klare und wirklich gut verständliche Erklärungen zu den wesentlichen Fragen rund um das erfolgreiche Wünschen.
Ohne Schnörkel führt der Autor hier in leicht verständlicher Form den Weg auf, wie es jedem gelingen kann, der sich auf das Abenteuer einlassen möchte.
Zudem hat Pierre Franckh in passender Form seine eigenen Erfahrungen mit dem >>Wünsche aufgeben<< in das Buch eingefügt.
Ein kurzes, übersichtliches, inhaltsreiches und informatives Buch.

***** Gigantisch
Von Markus Zuerch „markuszuerch“

Der Autor beschreibt klar und deutlich, was der Leser des Buches zu tun hat, um in kürzester Zeit zu einem guten Ergebnis zu kommen. Ein tolles und wertvolles Buch zum Thema Lebensschule, weil es funktioniert.

***** Wunderschön
Von Rote „Rose“ (Hessen)

Ein Buch, das Mut macht. Sicher ist es von einem selber abhängig ,ob man sich drauf einlassen kann. Ich fand es sehr gut .Ich habe es sehr gern gelesen und auch sehr oft weiterempfohlen. Gerade für Menschen, die in einer schwierigen Lebensphase stecken, ist es sehr gut geeignet. Sie sollten sich dieses Buch zulegen.

***** Tolles Buch, Praxisnah und leicht umzusetzen
Rezensentin/Rezensent aus Heimstetten bei München

Entgegen vieler anderer Bücher in dieser Art ist Erfolgreich wünschen schön kurz und damit schnell zu „bewältigen“. Durch viele Praxisnahe Tipps ist man sofort animiert die 7 Regeln wie Träume wahr werden in die Tat umzusetzen.
Auch durch das analysieren des eigenen Denkens anhand von Checklisten fällt es einem leicht sein eigenes Verhalten zu reflektieren und dann entsprechend zu handeln.
Parkplatzprobleme habe ich nicht mehr…das mag aber auch an meinem Smart liegen 😉
Spaß beiseite, ein wirklich gutes Buch das ich jedem gerne weiter empfehle.

***** Jeder Gedanke ist ein Baustein – im Guten wie im Negativen
Rezensentin/Rezensent aus Münster/Westfalen,

Dieses Buch übertrifft die Mohr-Bücher um ein Vielfaches. Es ist sehr lebendig und anschaulich geschrieben und besticht durch eine Vielzahl an illustren und zum Teil auch amüsanten Beispielen, welche einem den postiven Effekt des richtigen Wünschens veranschaulichen. Hat man einmal angefangen zu lesen, dann kann man das Buch nicht mehr weglegen. Ich las das Buch ein einem Nachmittag durch.
Ein Großteil von Franckhs Gedankengut deckt sich mit Murphys und Prentice Mulfords Aussagen zur Kraft unserer Gedanken, indem wir durch falsches Denken z. B. unsere Misserfolge, Unglück, Armut oder sogar Krankheiten selber kreieren. Neue und positive Gedanken sind neues Leben. Jeder Gedanke ist ein Baustein unseres Glücks und trägt zur Wünscherfüllung durch das Universum bei, da wir alle Teile dieser einen Ur-kraft – ob wir sie Gott, Allah oder auch Universum nennen – sind. „Bittet, und so wird Euch gegeben;“ – dieser Satz von Jesus Christus steht schon in der Bibel, und da wir alle Gottes Kinder sind, so hat der gütige Vater im Himmel nichts anderes im Sinn, als seinen Kindern jeden Wunsch zu erfüllen, wir müssen ihn nur darum bitten, dabei tief und fest an die Güte unseres himmlischen Vaters glauben; dann wird zur richtigen Zeit am richtigen Ort wird für jedes seiner Kinder gesorgt. Unsere Wünsche müssen nur mit dem tiefen Glauben an die unendliche universelle Schöpferkraft und positiv in der Gegenwart formuliert in den Äther gesandt werden, verbunden mit Dankbarkeit und ohne Zweifel. Dann „schwingt“ zur passenden Zeit die positive materialisierte Energie aus dem Universum in Form der verkörperten Wunscherfullung an den Sender zurück, ja, der positiv formulierte Gedanke resoniert als Verkörperung unseres Wunsches, wenn man tief und fest daran glaubt. „Der Glaube kann Berge versetzen“, so steht es schon im Neuen Testament geschrieben; denn „der Glaube ist das Samenkorn aller Wunder“.
„Unglück fürchten, Hindernisse voraussehen, über möglichen Schwierigkeiten brüten – das ist ruinierend und der sicherste Weg zur Armut.“ (P.Mulford)
Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der an persönlichem Wachstum, innerem und dem damit verbundenen äußeren Reichtum sowie innerer Ruhe und Gelassenheit interessiert ist, da die tiefe Weisheit, die in Francks Worten liegen, den Glauben an ein gütiges allem Leben übergeordneten Prinzip stärkt, wodurch es sich schlußendlich leichter, besser und ohne Mangel leben lässt.

***** Achtung!!!!!!Suchtgefahr!!!!!!!
Rezensentin/Rezensent aus Rotenburg,

Ich habe mir das Buch bestellt um zu wissen, warum werden einige Wünsche nicht wahr???Ich arbeite mit Wunschbriefe an die Engel. Einige haben geklappt andere nicht! Jetzt weiß ich warum! Es ist ein Buch, was einem die Augen öffnet, was das wünschen betrifft. Ja man kann beim wünschen sehr viel falsch machen! Das zeigt dieses Buch! Ich habe das Buch angefangen zu lesen und es ließ mich einfach nicht mehr los. Es ist sehr flüssig geschrieben, auch der Autor nimmt kein Blatt vor den Mund und ist eine lustige Person. Es ist keineswegs trocken beschrieben sondern lustig und professionell. Ich konnte nicht aufhören zu lesen und sehe was das wünschen betrifft viel klarer. Alle Achtung! Dieses Buch ist ein Schatz!!!!!!!! Ich sage nur KAUFEN!!!!!!!!!!!!!!!

***** Perfekt strukturiert…einfach Klasse!
Rezensentin/Rezensent aus Frankfurt/Main,

Ein hervorragendes Buch über ‚Positives Denken‘ als Wunscherfüllung sozusagen umbenannt und doch es ist einfach so! Die Wünsche werden erfüllt bzw. die Gedanken steuern dies so wie es wahrscheinlich schon immer seit Menschengedenken so war und nur wenige Menschen wussten um dieses „Geheimnis“ ! Ja, die Gedanken „Leben“ wie es E. Freitag sehr treffend formuliert hat!
Nun ich gehöre auch zu den vielen anderen Lesern, die u.a. eins oder mehrere Bücher von B. Mohr gelesen haben. Pierre Franckh schreibt sehr strukturiert, verständlich und einfach gut. Und seine eigenen persönlichen Erlebnissen bzw. kleinen Geschichten sind sehr gekonnt platziert und in optimalem Umfang eingefügt. (Sorry, aber bei Frau Mohr ist man ohne Hintergrundwissen über das Positive Denken bei dem doch sehr chaotisch geschrieben Büchern absolut aufgeschmissen).
Das Buch von Pierre Franckh habe ich in zwei Tagen geradezu verschlungen und es ist nun mein ständiger Begleiter. Ich schließe mich vielen anderen an und sage vom Herzen Danke Pierre Franckh ! Danke vor allem für die gekonnte Darstellung dieses Themas in diesem kompaktem Format.
(Übrigens: Glauben Sie an Zufälle? ..die gibt es nicht! ..alles ist von uns vorher vorprogrammiert!)

***** Exzellentes Buch -m.E. (mit Abstand!) das beste in diesem Bereich
Rezensentin/Rezensent aus Südbrandenburg,

Ich beschäftige mich seit Jahren hobbymäßig mit einer Theorie die die Erkenntnisse der Quantentheorie und der Einsteinschen Relativitätstheorie mit ausgewählter hochwertiger „sogenannter esoterischer“ Literatur integriert. Während ich auf theoretischem Gebiet mit meinen (neuen) Erkenntnissen und deren laufenden Erweiterung zufrieden bin, fehlte mit ein klares handliches Buch zur Umsetzung.

Pierre Franckh lässt selbst keine Wünsche offen. Sein Buch ist seiner Zeit weit voraus und entspricht inhaltlich vollumfänglich darüber hinaus allen wissenschaftlichen Anforderungen.

Ich habe zuvor Bücher einiger anderer Autoren gelesen, die sicher auch ihre Qualität haben (z.B. Bärbel Mohr, Stuart viel früher Murphy, Erhard Freitag als Beispiel für viele). Das Buch von Pierre Franckh ist viel tiefgreifender und trotzdem deutlich näher an der Praxis als alle anderen Bücher, die ich gelesen habe zu diesem Thema.

Nach über 20 Jahren Suche nach einem umfassenden praxisorientierten Anwendungsbuch bin ich endlich fündig geworden.

Ich wünsche dem Autor und seiner Familie weiter viel Erfolg, Glück und Freude.

Herzliche Grüße
Seth

***** Besser als Mohr……
Rezensentin/Rezensent aus Ingolstadt,

Zufällig habe ich ein Fernseh Interview mit Pierre Franckh gesehen und konnte mich nicht mehr losreißen. Er erzählte über das Kennenlernen seiner Frau und über das Buch, das er geschrieben hatte.
Ich musste es haben….
Nachdem ich ja schon mehrere Mohr Bücher gelesen hatte war ich natürlich sehr neugierig.
Und was soll ich sagen? Dieses Büchlein ist viel besser als die Mohr Bücher denn es werden konkrete Wunschformulierungen angeboten.
Warum manchmal die Wünsche nicht funktionieren und andere auch private Anekdoten.
Und ich kann nur sagen „Achtet auf Eure Wünsche, sie könnten in Erfüllung gehen“
***** super geschrieben…..
Rezensentin/Rezensent aus Ingolstadt,

Dies Buch ist klasse, es liest sich sehr flüssig, ist interessant geschrieben und konzentriert sich auf das Wesentliche. Und ich kann nur sagen „Achtet auf Eure Wünsche, sie könnten in Erfüllung gehen“ :-)….es funktioniert und gerade die Beschreibung wie man seine eigenen Wünsche selbst wieder torpediert ist das interessante an dem Buch, es hilft einem seine Wünsche zu konkretisieren. Ich kann’s nur weiterempfehlen. Ein Buch das man auch nach dem Lesen ab und an mal wieder in die Hand nimmt und auch ein tolles Geschenk für Liebe Menschen.

***** besser als die Mohr (meine Meinung)
Rezensentin/Rezensent,

kann ich nur sagen.
dieses Buch ist *Gold* wert, es ist unheimlich gut geschrieben und enthält viele Tipps wie man seine *wünsche* erfüllen kann.
schön finde ich auch das franckh zwischendrin über seine eigenen erfolge schreibt, die zum Teil recht amüsant scheinen.

also ich werde dieses Buch und seine Tipps sicherlich öfters zur Hand nehmen.

ich kann nur sagen es funktioniert wirklich! 😉

**** Sehr hilfreich!
Rezensentin/Rezensent,

Ich persönlich fand dieses Buch sehr hilfreich und ermutigend!
hab es in 2 tagen durchgelesen und gehe seitdem viel positiver in den Tag. Meine bisherigen Wünsche sind Teil noch in Bearbeitung und manche sind sogar schon erfüllt.

Tolles Buch

***** Praktisch und auf den Punkt gebracht…
Rezensentin/Rezensent,

…beschreibt Pierre Franckh, was der dem Thema zugeneigte Leser in diversen anderen Büchern finden kann. Der klare Vorteil ist, daß man hier alles wesentliche in kompakter Form sozusagen „am Stück“ bekommt. Was mir gefällt, Pierre Franckh ist kein „Guru“ auf diesem Gebiet. Er liest sich gut, flüssig und hält auch eine gewisse Spannung im Laufe des Buches. Wenn jemand eine kompakte Zusammenfassung zu diesem Thema sucht, dann ist sie dieses Buch.

***** Ich weiß dass es funktioniert
Rezensentin/Rezensent,

Vor 3 Jahren habe ich Joseph Murphy’s „Die Macht des Unterbewusstseins“ gelesen, und dieses Buch von Franckh geht genau auf das selbe hinaus. Ich habe damals mit Murphy’s Buch gearbeitet, es hat wirklich funktioniert.
Dieses kleine Buch ist so extrem positiv geschrieben, dass das Lesen richtig Spaß macht. In 5 Stunden war ich fertig, das gab’s bei mir noch nie. Der Autor beschränkt sich auf das Wesentliche und bringt dazwischen immer Beispiele aus seinem Leben, um das vorher Gelesene anschaulich zu machen. Dadurch bekommt selbst der größte Zweifler das Gefühl, dass es funktionieren muss.

Also ich weiß dass man im Leben immer das erhält, an das man glaubt. Mein Leben hat sich dank Murphy damals schon geändert, und ich danke Franchk für dieses Buch, denn er hat mir dieses Thema auf wundervolle Art und Weise wieder von neuem ins Leben gerufen.

**** Erfolgreich gegen Parkplatzprobleme in der Stadt
Rezensentin/Rezensent,

sehr schöne Abendlektüre und das Beste ist, dass ich seitdem immer einen Parkplatz habe 🙂

***** Wünschen gelingt!
Rezensentin/Rezensent aus Berlin,

Das Buch beschreibt in einer für jeden verständlichen Art und Weise, wie Wünsche sich tatsächlich in die Tat umsetzen lassen. Der Autor lässt keine Fragen offen und liefert in einer wunderbar formulierten Fassung ein „Kurzprogramm“ zur Wunscherfüllung. Die persönlichen Erfahrungen, die einfließen, helfen bei der Formulierung der eigenen Wünsche. Alles in allem, ein sehr empfehlenswertes Buch, was vom Format her gut in jede Tasche passt und somit leicht überall hin mitgenommen werden kann, um ggf. nachzulesen.

***** WER WÜNSCHT, ERLEBT WUNDER
Rezensentin/Rezensent,

Ein sehr schönes Buch, das anschaulich, mit Humor und Einfühlungsvermögen das Wünschen zu einem Wunder macht. Mir haben die persönlichen Geschichten des Autors sehr gefallen. Er schreibt menschlich und sensibel. Mir macht das Wünschen jetzt noch mehr Freude. Und ich kann es selbst bezeugen: es geht tatsächlich. Ein wundervolles Buch zum selber Lesen und verschenken. Vielen Dank an Pierre Franckh. Bitte weiter so schöne Bücher schreiben 🙂

***** mein Wunschbuch ist eingetroffen!
Rezensentin/Rezensent aus München,

Vor paar Wochen habe ich mir ein Buch gewünscht über erfolgreiches Wünschen und habe es damals noch nicht richtig gemacht, obwohl ich die Dinge darüber fast alle schon wusste – zumindest mental: Ich war regelrecht auf Jagd gegangen, habe mir die Mohr-Bücher, das Lola-Prinzip, Bücher vom Ella Kensington-Team angeguckt und war enttäuscht … „die Mohr-Methode“ habe ich mir dann gekauft, um überhaupt etwas in den Händen zu haben, mit dem ich arbeiten kann: Ich empfand es als unübersichtlich und unstrukturiert und hatte wieder das Gefühl, dass das was im Buch stand, nichts wirklich Neues für mich ist … Und ich habe gemerkt, dass ich trotz des Wissens die Weisheiten nicht beherzige, dass ich es irgendwie vom Herzen noch nicht richtig aufgenommen habe, dass noch ein Schalter blockiert ist … und ich wusste nicht, wie ich ihn umschalten kann …
Vorhin am Telephon erzählte mir eine Freundin von einem Buch, das sie gerade total begeistert liest, von Pierre Francks „erfolgreich wünschen“. Schon wieder dachte ich, dass es für mich als Besitzerin unzähliger Eso- und Spiri- sowie Mentaltrainings- und NLP-Büchern nichts Neues sei. Und ich war war verwundert, dass ich mich nach dem Anruf wie von der Tarantel gestochen ins Auto setzte und fünf vor acht, kurz vor Ladenschluss, das Buch glücklich in den Händen hielt.
Bis jetzt habe ich Pierre Franckhs Buch in einem Rutsch „weggelesen“, in vier Stunden war’s durch. Es hat mich von Anfang an gepackt und mich total erfüllt. Mehrmals habe ich laut gelacht und fühle mich sehr positiv aufgeladen. Das was ich eigentlich schon wusste, hat mich durch Pierre Francks warmherzigen, präzisen, humorvollen und einzigartigen Schreibstil direkt getroffen, ins Herz. Das heißt die Methode ist jetzt endlich – auf so liebevolle, übersichtliche und strukturierte Art und Weise – bei mir angekommen und dafür bin ich unendlich dankbar. Normalerweilse finde ich Erlebnisberichte oft langatmig und ablenkend von der Methode. Ich bin eher der Typ, der Methoden pur lieber mag, als viele Ausschweifungen. Aber bei Pierre Franckh passt jede seiner kurz und humorig geschriebenen persönlichen Erfahrungen wundervoll zu dem was er beschreibt; es berührt, verzaubert und macht unedlich viel Mut und gibt das Gefühl des Getragenwerdens.

Danke liebes Universum, danke lieber Pierre Franckh und Dank auch mir, dass ich dafür offen war, die Botschaft meiner Freundin intuitiv zu erkennen … 😉

***** Super Buch !!! – sehr empfehlenswert!
Rezensentin/Rezensent aus München,
Ich habe bereits von Bärbel Mohr das Buch „Bestellungen beim Universum“ gelesen und war somit schon auf die in dem Buch beschriebenen Themen vorbereitet. Im Prinzip drehen sich die beiden Bücher von Bärbel Mohr und Pierre Franck um das gleiche Thema, nämlich wie man selbst sein eigenes Leben und die Lebensumstände so erschaffen kann, wie man sie gerne haben möchte. Ich hatte viel Freude beim Lesen des Buches von Pierre Franck, denn sein Buch ist, obwohl es vom Umfang genauso schmal wie das Buch von Bärbel Mohr ist, in der Ausarbeitung der einzelnen Aspekte, die für das Wünschen/Bestellen/Kreieren wichtig sind, wesentlich umfassender und ausführlicher. So würde ich das Buch von Franckh jedem als weiterführenden Band zu Bärbel Mohrs „Bestellungen beim Universum“ empfehlen. Franckh hat eine andere Sprache und einen anderen Schreibstil als Mohr, er kommt sachlicher rüber und vermittelt die grundlegenden Prinzipien für das Wünschen/Kreieren in recht anschaulicher und spannender Weise, so dass man das Buch kaum zur Seite legen mag, bevor es ausgelesen ist. Franckh ist auch systematischer und hat sein Buch nach den 7 grundlegenden Regeln geliedert, die für das erfolgreiche Wünschen wichtig sind. Er lässt immer wieder Erlebnisse und Beispiele aus seinem eigenen Leben einfließen, die einen wirklich staunen lassen. Schnell wird einem klar: Wenn man alles, was Franckh schreibt, in seinem Leben umsetzen kann, dann wird man ohne Zweifel in der Lage sein, sein Leben in allen Aspekten ganz nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Denn verantwortlich für die eigenen Lebensumstände ist niemals ein anderer, sondern immer wir selbst (durch unsere – teils unbewussten – Gedanken, Meinungen, Haltungen und Erwartungen erschaffen wir ständig unsere Lebensumstände neu oder erhalten das Vorhandene aufrecht). Da kann ich nur sagen: Übung macht den Meister! Dieses Buch wird für mich ein toller Begleiter und Wegweiser in das Jahr 2006 sein!

***** Ein wunderbares und empfehlenswertes Buch
Rezensentin/Rezensent aus München,
Als ich angefangen habe, dieses Buch zu lesen, war ich noch ein wenig skeptisch. Doch schon bald war es mir nicht mehr möglich, mit dem Lesen aufzuhören. So spannend und interessant fand ich das, was in diesem Buch stand. Geschichten aus dem Leben des Autors, die mich ins Staunen versetzt haben, seine eigenen Erfahrungen darüber, ob und wie unsere Wünsche wahr werden können. Man fängt an sich zu fragen, ob es wirklich möglich ist, dass man selbst für die Verwirklichung seiner Wünsche verantwortlich ist. Und ich muss sagen… dieses Buch und die darin stehenden Regeln haben es in sich. Nach diesem Buch fing ich an, meine Wünsche richtig zu formulieren und staunte nicht wenig, als ich merkte, dass es tatsächlich funktioniert!! Ich bin begeistert!

***** Lesegenuss pur !
Rezensentin/Rezensent aus Münster,
Ein geniales Buch… mann/frau mag es kaum aus der Hand legen und endlich am Ende angekommen… oh leider schon am Ende. Hervorragend geschrieben, macht Freude und berührt die Seele. An manchen Stellen habe ich mich und meine kleinen Fallen des Alltags entdeckt… schmunzeln über sich selbst, die beste Medizin. Ein Wort von hier an alle, die eh schon entschieden haben das dieses Buch und vor allem das Wünschen nicht funktioniert – „Vorsicht beim Anfassen des Buches“- es könnte den Skeptiker und Zweifler in ihnen zum Umdenken bewegen. Kleine und große Wunder gibt es eben doch!!
Ein herzliches Danke an den Autor Pierre Franckh und mit Vorfreude auf weitere so wunderbare Wegbegleiter.

***** Wunderbarer „Mutmacher“…..
Rezensentin/Rezensent aus Baden-Württemberg,
Dieses kleine Buch von Pierre Franckh ist ein wahres Schatzkästlein. Erstens ist es ein Vergnügen, es zu lesen und zweitens steht darin wirklich alles Wissenswerte, was man zum Thema Wünschen und Manifestieren wissen muss (für jeden Lebensbereich anwendbar). Prägnant und humorvoll weist der Autor darauf hin, welche „Regeln“ zu beachten sind, wenn es an die Erfüllung der eigenen Wünsche geht und welche Stolperfallen dabei auf dem Weg liegen. Gewürzt wird das Ganze mit witzigen Anekdoten aus seinem eigenen Leben.
Hinterher hat man ein wunderbar positives Gefühl gewonnen und Vertrauen, dass das Universum & Co. sich auch um die Erfüllung der eigenen Wünsche bestens kümmern werden… Danke :-).

***** Ich bin aufs Neue begeistert
Rezensentin/Rezensent aus Stuttgart,
Von Pierre Franckhs „Glücksregeln der Liebe“ (ist, meine ich, sogar ein Bestseller geworden)war ich vor etwa einem Jahr schon total begeistert. Mit welcher Sensibilität und Ernsthaftigkeit er dieses Thema auf den Punkt gebracht hat – wunderbar. Nicht zuletzt habe ich ihn in einem Fernsehinterview mit seiner Frau Michaela Merten auch als genauso empfunden. Das neue Buch steht diesem in nichts nach. „Erfolgreich wünschen“ klingt zunächst so unwirklich und ich habe befangen angefangen, es zu lesen. Aber er macht dem Leser solch einen Mut, an sich und seine Kraft zu glauben – das ist Wahnsinn. Ich könnte ihn mir wunderbar als Lebensberater im TV vorstellen.

***** Sieben Regeln, die das Leben verändern können
Rezensentin/Rezensent aus Hamburg,

Das Buch ist eine klare und kompakte Anleitung zu lernen, wieder Wunder in seinem Leben zulassen zu können. In sieben einfachen Regeln beschreibt der Autor, wie man wieder zu kindlichem Urvertrauen finden und Wünsche wahr werden lassen kann. Ganz gleich, ob es sich dabei um große oder kleine Wünsche handelt. Der Leser erfährt anhand von Begebenheiten, die der Autor selbst erlebt hat, wo und wie man sich mit seinem Verstand selbst im Wege steht und wie man lernen kann, diese Hindernisse abzubauen.
Da ich die Bücher von Bärbel Mohr bereits gelesen habe, fragte ich mich natürlich, was mir dieses Buch noch geben kann, da die Bücher von Frau Mohr mit „erfolgreich wünschen“ inhaltlich fast gleich sind. Der eindeutige Vorteil dieses Buches ist seine Stringenz, mit der der Autor die Essenz des „erfolgreichen Wünschens“ auf den Punkt bringt. Ich brauchte mir beim Lesen keine Markerstreifen in das Buch zu kleben, um wichtige Stellen später leichter wiederfinden zu können. Anhand der Regelüberschriften ist es ein Leichtes, jederzeit eine Antwort auf aufkommende Fragen zu finden, wenn ich in den Turbulenzen des Alltags die eine oder andere Regel wieder vergessen habe.
Ein wahrhaft wunderbares Buch!